Urlaub mit dem DRK in Bad Salzuflen

Dillenburg. 21 Senioren aus dem ehemaligen Dillkreis verbrachten neun sonnige und erholsame Tage in der Kurstadt Bad Salzuflen. Den Ort und die Umgebung lernten die Teilnehmer bei einer Fahrt mit der Paulinchenbahn auf bequeme Art und Weise kennen. Viele Möglichkeiten zur Gesundheitsförderung bot die "salzige Luft" im Kneippkurort Bad Salzuflen: Atemübungen am modernsten Gradierwerk-Ensemble Europas, Ruhepausen in der Salzgrotte und Baden im Thermalbad. Für gute Unterhaltung sorgten die täglichen Kurkonzerte und gemütliche Abende bei Gesprächen, Spielen und Gesang.

Ein Höhepunkt der Reise war der Besuch des Sommerfestes im Kurpark sowie das Schützenfest in Bad Salzuflen. Frohgelaunt und gut erholt kehrten die Urlauber und ihre Reisebegleiter Franz und Margit Kern nach Dillenburg zurück.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet