Verein bewahrt Geschichte

In der Jahreshauptversammlung im Heimatmuseum ließ Vorsitzender Heinz Dahl das zurückliegende Jahr Revue passieren. Er erinnerte an die Initiative "Stolpersteine" mit den Gedenkveranstaltungen und der Enthüllung einer Gedenktafel für politisch Verfolgte und Widerständler gegen die Nazidiktatur in Launsbach.

Mitwirkung an Veranstaltungen

Dieter Bender hatte die Recherchearbeit geleistet. Er hielt auch einen Vortrag über die "Anfänge der Arbeiterbewegung in Krofdorf-Gleiberg und Umgebung". Norbert Schmidt moderierte die Veranstaltung "70 Jahre Ankunft der Sudetendeutschen in Krofdorf-Gleiberg - Heimatverlust und Neuanfang", bei der Siegfried Träger und Heinrich Krommer als Zeitzeugen mitwirkten.

Jürgen Leib hielt einen Vortrag über die "Zerstörung der Gleiberger Oberburg vor 370 Jahren". Der Verein hat auch an den Ferienspielen mitgewirkt und ein Programm während des Weihnachtsmarkts gestaltet.

Es gab Führungen für Schulen, Kindertagesstätten und andere interessierte Gruppen. (vm)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet