Lesezeit für diesen Artikel (187 Wörter): 48 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Versbachtal startet mit 5:1

(jpk). Beim Fußball-Wochenturnier des TSV Weipoltshausen, bei dem erstmals der Küchenstudio-Weigand-Cup ausgespielt wird, ist die gastgebende SG Versbachtal am Montag in der Gruppe A mit einem hoch verdienten 5:1-Sieg gegen den Süd-Kreisoberligisten SG Kinzenbach prächtig gestartet. Der erstmals seit Monaten wieder in Bestbesetzung angetretene Kreisoberliga-Absteiger ging durch Marco Kreutz in Führung (21.). Nur drei Minuten später erhöhte Dennis Platt auf 2:0. Maurice Kaletsch, im Vorjahr noch im A-Jugend-Trikot des VfB Marburg am Ball, machte mit zwei Toren (38., 42.) alles klar. Als Kinzenbachs Tormann Kaletsch bei einem Rettungsversuch anschoss, senkte sich der Abpraller per Bogenlampe ins Netz und machte den Hattrick des Nachwuchsspielers perfekt (58.). In der letzten Minute verkürzte Sükrü Gezenoglu (60.). Im zweiten Spiel der Gruppe A trennten sich B-Ligist FC Oberwalgern und die SG Niederweimar/Haddamshausen 2:2. Der FCO spielte in den ersten 30 Minuten stark auf und führte zur Pause durch Tore von Sebastian Will (7.) und Manuel Becker (10.) 2:0. Nach dem Seitenwechsel drehte der Kreisoberliga-Rückkehrer auf. Benjamin Rumpf traf zwei Mal (33., 46.) zum Ausgleich.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Lokalsport Hinterland-Marburg