Viel über Allergien erfahren

Herborn-Uckersdorf Von der Kleidung und Ernährung für Säuglinge bis zur Teilnahme am Sportunterricht reichen die Probleme für Eltern mit allergiekranken Kindern. Dieser Sache nahmen sich rund 20 Mütter und Elternpaare in Uckersdorf bei einem Workshop der Arbeitsgemeinschaft Allergiekrankes Kind an, um sich durch Gespräche, Erfahrungsaustausch und Vorträge von Profis Rat und Hilfe für den Alltag zu holen. Bei der Vorstellungsrunde zeigte sich, dass die Fragestellungen und Probleme in den Familien ähnlich sind. Die Gesundheitswissenschaftlerin Monika Zielinski-Bülte betonte, wie wichtig es sei, "keine übertriebene Hygiene im häuslichen Bereich und in der Versorgung von Säuglingen und Kindern anzuwenden". Kinder- und Jugendarzt Dr. Christian Geidel erläuterte die Möglichkeiten von Behandlungen und Rehabilitationsmaßnahmen. Aufschlussreich war auch der Vortrag über die Prävention von Allergien während der Schwangerschaft und im Säuglingsalter. (red/Foto: privat)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet