Wallauer Sterne leuchten den Weg

Gewerbeverein hängt Beleuchtung selbst auf

Bei einem Arbeitseinsatz wurde die Wallauer Weihnachtsbeleuchtung auch in diesem Jahr wieder angebracht. VGV-Vorsitzender Dirk Balzer selbst war selbst ganz oben auf dem Kran und befestigte die Sterne. Außerdem schmückten die Vereinsmitglieder den Weihnachtsbaum in der Ortsmitte. Zu Weihnachten selbst wollen die Wallauer Geschäftsleute mehr durch Leistung als durch Aktionen überzeugen und starten 2017 wieder mit vielen Aktionen. Um immer neue Ideen zu entwickeln, lädt der Vorstand die Vereinsmitglieder übrigens für Mittwoch, 18. Januar 2017, zu einer Mitgliederversammlung ein. Hier soll es einen regen Austausch geben.

Am 18. Februar betritt der VGV Neuland und ist Mitveranstalter des Gospelprojekts "Come2gether" in der Fritz-Henkel-Halle. Dirigent Bernhard Lüttecke leitete das Projekt. Dies ist also ein Aufruf an alle, die gerne singen! Man braucht keine Vorkenntnisse. Ein ganzer Tag steht im Zeichen des Gospels. Am Abend, mit musikalischer Unterstützung einer Projektband, gibt es dann das abschließende Mitmachkonzert. Bei Teilnahme am Projekt fällt eine Gebühr an. Anmeldungen sind möglich unter & (0 64 61) 7 08 33 60.

Frühlingsaktion statt Fuchstage 2017

Weitere Veranstaltungen des VGV sind am Montag, 20.März 2017, die Generalversammlung, am Samstag, 22. April 2017, eine Frühlingsaktion und am 1. November 2017 "Einkaufen im Lichtermeer".

Die beliebten Wallauer Fuchstage sollen nun 2017 doch nicht stattfinden. (ge)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet