Was hilft gegen Rheuma?

An diesem Tag ist Dr. Susanne Amann (Archivfoto: Röder), Fachärztin für innere Medizin und Rheumatologie und Leitende Oberärztin am Rheumazentrum Mittelhessen, von 16.30 bis 17.30 Uhr am Telefon der Gladenbacher Redaktion zu erreichen. Die Ärztin berät Anrufer zu allen Fragestellungen rund um moderne Rheumatherapien.

So können sich Patienten an sie wenden, die Fragen zu ihrer Therapie haben. Seit ein bis zwei Jahren gibt es neue Medikamente auf dem Markt, erläutert die Medizinerin. Angesichts dessen fragten sich viele Patienten ob nicht eines dieser neuen Medikamente für sie besser geeignet sei. Hier könne sie mit den Anrufern erörtern, wann welches Medikament sinnvoll sein könnte.

Ziel aller Therapien müsse es sein, den Entzündungsprozess zu stoppen, den Schmerz zu lindern und die Zerstörung der Gelenke aufzuhalten, erläutert Amann. Außerdem gehe es darum, die Funktionsfähigkeit der Gelenke soweit wie möglich zu erhalten.

Die Ärztin erreichen Sie am Mittwoch zwischen 16.30 und 17.30 Uhr unter (0 64 62) 93 97 21.  Ausgewählte Fragen werden am Donnerstag auf der Seite „Marktplatz“  in dieser Zeitung veröffentlicht – wie immer anonymisiert. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet