Lesezeit für diesen Artikel (409 Wörter): 1 Minute, 46 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Was kostet die Aurand-Stelle?

KREISTAG Hauptamtlich oder ehrenamtlich - CDU fragt Summen ab

Dietzhölztal. Wird der Dietzhölztaler Bürgermeister Stephan Aurand (SPD) nun neuer Kreisbeigeordneter oder nicht? Es ist die Frage, ob sich der Lahn-Dill-Kreis neben dem Landrat noch zwei Hauptamtliche in der Kreisregierung genehmigt.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Der Kreistag diskutiert zum einen über Sparmaßnahmen (Lenste etc...), zum anderen möchte der Lahn-Dillkreis mit einer weiteren hauptamtlichen Stelle sich breit aufstellen. Scheint wohl doch genug Geld da zu sein in mehr
Wetzlar. Es gibt nur wenige Landkreise in der Größe in Deutschland, die soviel Hauptamtliche Beigeordnete unterhalten. Überall soll gespart werden und die Gebühren steigen, nur bei den Politikern (politisches Amt) gibt es wohl Ausnahmen. Sehr interessant ist vorallem, was noch so alles als "Ehrenamtlich"gilt. Ehrenamt heißt für mich, meine Dienste "Kostenlos" der Allgemeinheit zu Verfügung zu stellen. Lieber Herr Aurand, bleiben Sie doch bitte da, wo der Bürger Sie für gewählt und Ihnen das Vertrauen geschenkt hat und jagen Sie nicht dem Profit (höhere Besoldung) hinterher. Ist das noch sozialdemokratisch?
Stefan Thomas, Haiger
Mehr aus Lokalnachrichten