Weller zeigt die Natur

MULTIVISIONSSCHAU Am Sonntag im Dorfgemeinschaftshaus Ballersbach

Die Multivisionsschau beginnt um 18 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus. Einzelne Passagen wurden mit einfühlsamer Musik sowie Naturgeräuschen hinterlegt, insgesamt wurden etwa 500 Bilder "verbaut".

Die Schau unter dem Motto "Naturfotografie für Naturschutz" will unterhalten, aber auch zum Nachdenken anregen. Die Ausarbeitung soll sowohl die Schönheit als auch auch die Sensibilität der Natur zeigen.

Auf dem Programm stehen Bilder der heimischen Natur sowie Aufnahmen aus verschiedenen Ländern.

Die Präsentation dauert etwa 90 Minuten und ist in zwei Teile gegliedert: Im ersten Abschnitt geht es um Naturfotografie in Spanien, Ungarn, Frankreich, Norwegen und in der Karibik. Typische Landschaften, Pflanzen und Tiere (viele Vögel) bestimmen die Bildfolgen.

Im zweiten Teil steht die Natur des mittelhessischen Raumes im Mittelpunkt. Auch die Kleingewässer mit ihrer Insektenfauna werden behandelt.

Die Schau wird mit moderner Beamertechnik auf eine große Leinwand projiziert. Der Eintritt ist frei, lediglich um eine Spende für das Hilfsprojekt "Unterstützung einer Schule in Tansania" wird gebeten. Weitere Infos unter www.blickpunktnatur.de. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet