Werke von Mozart erklingen an Pfingstmontag

KLASSIK Die Junge Kantorei konzertiert in der Lutherischen Pfarrkirche St. Marien in Marburg

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Carl Philipp Emanuel Bach und Arvo Pärt singt die Junge Kantorei bei ihrem Konzert. (Foto: Veranstalter)

Marburg Ein besonderes musikalisches Programm präsentiert die Junge Kantorei mit ihrem Chorleiter Jonathan Hofmann am Pfingstmontag (5. Juni) ab 17 Uhr in der Lutherischen Pfarrkirche St. Marien in Marburg.

Zwei Werke Mozarts - die "Trinitatismesse" von 1773 und die "Sinfonie Nummer 9" von 1770 - und Carl Philipp Emanuel Bachs "Dank-Hymne der Freundschaft" erklingen.

Das 2004 unter dem Eindruck der Terroranschläge in Madrid komponierte Chorwerk "Da pacem Domine" von Arvo Pärt beschließt das Konzert.

Tickets ab 15 Euro gibt es im Vorverkauf in der Marburger Tourist-Information (Biegenstraße) sowie im Internet unter www.junge-kantorei.de. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet