Werner Spies ist die Nr. 1 der SPD

WAHLEN Kandidatenlisten verabschiedet

Bevor sich die Versammlung aber den Listenwahlen widmete, präsentierte Werner Spies - stellvertretend für den Ortsvereinsvorstand - die zentralen Inhalte: "Kommunale Finanzen", "Ärztliche Versorgung" und "Erneuerbare Energien". Daneben wurde - das Thema "Anliegerbeiträge" betont, das zurzeit in der Gemeinde besondere Relevanz besitzt.

Danach fanden die Wahlen der Listen für die Gemeindevertretung und die Ortsbeiräte in Allendorf und Holzhausen statt. Mit 26 Stimmen wurde die für die Gemeindevertretung einstimmig angenommen. Kandidaten sind nach Werner Spies (Holzhausen), Jan Niklas Henrich (Beilstein), Markus Thor (Allendorf), Brigitte Marczik-Bovermann (Ulm), Andre Diebel (Arborn), Thomas Lorenz (Greifenstein), Uwe Schnackenwinkel (Rodenroth), Fred Schaffarz (Nenderoth), Peter Kreutzer (Holzhausen), Dr. Klaus Schmidt (Beilstein), Martin Krauß (Allendorf), Christine Wolf (Ulm), Sebastian Witkowski (Greifenstein), Magdalene Kunz (Allendorf), Holger Rumpf (Holzhausen), Daniel Zugaj (Rodenroth), Hendrik Schwontkowski (Beilstein), Gerhard Schaller (Ulm), Sabine Spies (Allendorf), Alexander Ott (Holzhausen), Dirk Goritzka (Rodenroth), Heinz Adam (Ulm), Sascha Schmidt (Holzhausen), Dietmar Zarnekow (Ulm), Arno Tetzlaff (Holzhausen), Jochen Brück (Ulm), Dr. Wolfgang Leineweber (Beilstein), Dr. Erich Schöndorf (Ulm), Karl-Heinz Biemer (Rodenroth), Jürgen Engel (Greifenstein) und Edgar Haas (Holzhausen).

Ortsbeirat Holzhausen: Peter Kreutzer, Alexander Ott, Dietmar Rupp, Sascha Schmidt, Arno Tetzlaff, Hans-Ulrich Groos, Hans-Peter Sturm, Egon Hormel, Uwe Rosenkraz, Reinhold Droß; Ortsbeirat Allendorf: Markus Thor, Sabine Spies, Martin Krauß.

Auch der Spitzenkandidat der Greifensteiner Sozialdemokraten für die Kreistagswahl, Jan Niklas Henrich, stellte sich vor. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet