Wo der Jazz regiert

konzert  Heye’s Society spielen am 27. September

Die sechs leidenschaftliche Musiker geben dort ab 20 Uhr mit Kornett, Klarinette, Posaune, Klavier, Tuba und Schlagzeug den Ton an. Die Wurzeln des Jazz aus New Orleans und Chicago Anfang des 20. Jahrhunderts sind die Leidenschaft der sechs Musiker.

Auch alte Filmmusiken sind zu hören

Aber auch bekannte Filmmusiken der 70er Jahre werden zu Gehör gebracht.

Zu hören sind Perlen wie der „High Society Rag“ mit dem Klarinettensolo von Alphonse Picou, der „Maple Leaf Rag“ von Scott Joplin oder Louis Armstrongs „Westend Blues“.

Über Louis Armstrong, Vincent Rose, Duke Ellington bis hin zu den Comedian Harmonists reicht das musikalische Spektrum der Jazzer.

Karten gibt es im Vorverkauf für 15 Euro in der Biedenkopfer Tourist-Info (Hainstraße 63), (0 64 61) 9 50 10, E-Mail: aktiv(at)Biedenkopf.de. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet