Lesezeit für diesen Artikel (916 Wörter): 3 Minuten, 58 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Wohin mit 1200 Vitos-Patienten?

GESUNDHEIT Im Lahn-Dill-Kreis ist für psychisch Kranke "das Fass übergelaufen"

Herborn/Wetzlar. Die Vitos-Klinik in Herborn hat die Zahl ihrer ambulanten Patienten von rund 3000 auf 1800 pro Jahr verringert. Nun weichen die übrigen 1200 psychisch Kranken auf Hausärzte, Nervenärzte und Psychotherapeuten im Lahn-Dill-Kreis aus - und hängen dort in der Warteschleife. In der Kreis-Gesundheitskonferenz am Mittwoch in Wetzlar erntete Vitos harsche Kritik.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Ein Volltreffer für politische organisierte Verantwortungslosigkeit und Erkenntnis! Warum gibt es keinen Platz für viele psychisch Erkrankte?Weshalb erst jetzt diese Kreis- Gesundheitskonferenz ? Ursachen werden gesucht mehr
von den dafür verantwortlichen Entscheidungsträgern! Sollten wir uns um den Bildungsstand aller sorgen? Anders ausgedrückt: Wie schlau sind wir wirklich? Z.B. hören wir auch oft: Weil wir immer älter werden, steuern wir auf eine Katastrophe zu. Nur: Stimmt das eigentlich? Das Hauptproblem immer wieder: zu unterscheiden zwischen Fakten und Spekulationen, zwischen berechtigter Sorge und Panikmache? Diese einfache Frage führt zu erstaunlichen Antworten. Ich habe den Artikel gelesen und bin erschrocken ob der darin enthaltenen Darstellung sowie der Verhältnisse in unserem Kreis. Informationen wie diese zeigen wie wichtig eine umfassende, professionelle Berichterstattung, wie ich sie von der Dill-Post schätze und gewohnt bin, ist. Wir brauchen Provokateure wider die öffentliche Ruhe. Einige, die diese größte aller großen Koalitionen in diesem Land, die zwischen Bürokratie und Idiotie, frontal annehmen. Denn wenn nahezu die gesamte politische Klasse unseres Landes immer wieder dieselben Glaubenssätze betet – z.B. In Deutschland gibt es eine Gerechtigkeitslücke! Den Reichen muss genommen werden! Die Marktwirtschaft hat versagt! Der Verbraucher braucht Schutz, beim Einkaufen, beim Essen, beim Trinken, beim Rauchen sowieso und demnächst wohl auch beim Beischlaf! –, dann ist es Zeit für viele, die aufstehen und mit ihren Stimmen feststellten: „Der Mensch braucht Schutz vor seinen politischen Beschützern.“
Werner Schäfer, 35688Dillenburg-Oberscheld
Danke für Ihren objektiven Bericht,
da macht es Freude wieder Zeitung zu
lesen.
Mehr aus Aus dem Landkreis