Würz schwimmt zur Hessenmeisterschaft

DLRG Kreisverbandsmeisterschaft in Offheim

Erfolgreich bei der DLRG-Kreisverbandsmeisterschaft am Start (v. l.): Lukas Würz, Anna Catharina Schmidt, Noel Gwehenberger, Nele Winkelmann, Leon Kleebach, Pauline Kientzler, Niklas Gwehenberger und Paula Winkelmann. (Foto: Böttig)

Durch diesen Erfolg hat sich der aus Löhnberg stammende Schwimmer für die Hessenmeisterschaften, die am 16. und 17. Mai in Griesheim ausgetragen werden, qualifiziert. Lukas Würz erreichte eine Gesamtpunktzahl von 1678,99 Punkten. Er bewältigte das 100-Meter-Hindernisschwimmen in 1:25,98 Minuten (653 Punkte), die Disziplin "50 Meter Retten einer Puppe" in 0:55,98 Minuten (549 Punkte) und die "50 Meter Rettung einer Puppe mit Flossen" in 0:45,07 Minuten (477 Punkte). Für die Demonstration der Herz-Lungen-Wiederbelebung an einer Puppe erhielt er 200 Punkte.

Insgesamt war die Kreisgruppe Weilburg-Oberlahn mit neun Schwimmern bei der Kreisverbandsmeisterschaft in Offheim angetreten und erzielte beachtbare Ergebnisse. So war Anna Catharina Schmidt als einzige Starterin in der Altersklasse der sechsjährigen Mädchen im Rennen und erreichte den ersten Platz mit einer Gesamtpunktzahl von 1098,36 Punkten. Sie bewältigte das 25-Meter-Hindernisschwim­men in 0:37,19 Minuten (836 Punkte). Für das 50 Meter kombinierte Schwimmen benötigte sie 1:43,86 Minuten (262 Punkte). Da in dieser Altersklasse noch keine Hessenmeisterschaften ausgetragen werden, führte der Titelgewinn nicht wie bei Lukas Würz zur Qualifikation für diesen Wettbewerb.

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet