Zehnjähriges Bestehen gefeiert

Karl Völker (r.) gratuliert Torschützenkönig Jörg Gruber. (Foto: privat)

RUNKEL-WIRBELAU Die Fuß­ball-Spielgemeinschaft Wirbelau/Schupbach hat ihr zehnjähriges Bestehen gefeiert. Dabei blickte Karl Völker, Fußball-Abteilungsleiter des TuS Schupbach, auf die vergangenen zehn Jahre zurück. Grußworte sprachen Schirmherr Herbert Schmitz, die Bürgermeister von Beselich und Runkel, Michael Franz (parteilos) und Friedhelm Bender (SPD), und Orts­beiratsvorsitzender Manfred Jost. Ein großer Dank ging an Platzwart Volker Nies. Volker Graulich, Gesamtjugend­leiter der JSG Beselich/Gaudernbach/Wirbelau, wies auf die Bedeutung der Jugendarbeit hin. Jörg Gruber, Torschützenkönig der Gruppe 3 der C-Liga, erhielt eine Urkunde. Lothar Hautzel, Fußball-Abteilungsleiter des TuS Wirbelau, bedankte sich bei Karl Völker und dessen Fami­lie für ihr Engagement. (red)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet