Zeit nehmen, damit Bilder sich entwickeln können

KULTUR Dietermann stellt in Dillenburger Geschäft aus

Ausstellung in Dillenburg: Horst Dietermann zeigt einige seiner Werke im Geschäft "bettwerk.de". (Foto: privat)

Was sich Dietermann nimmt, ist Zeit. Die Zeit, damit sich seine Bilder in Ruhe entwickeln können, damit sie eine ganz bestimmte Stimmung transportieren können. So erzählen seine Gemälde denn auch von der Sehnsucht nach Stille, nach der Möglichkeit, Freiraum zu bekommen, um die Gedanken besser fließen zu lassen.

Sie lassen die wärmenden Sonnstrahlen im Gesicht erahnen, wenn man in eines seiner Werke mit toskanischem Flair eintaucht oder die Abendstimmung am Pier von Venedig in sich aufnimmt. "Ja", sagt Dietermann, "meine Bilder sind alle Ausdruck von Freude an der Schöpfung Gottes und dem unermesslichen Reichtum, den er uns schenkt."

Der 1948 geborene, passionierte Maler aus Donsbach verwendet die verschiedensten Materialien. Zu Aquarell gesellen sich Acryl, Pastellkreide und Öl dazu. Zu seinen Themenfeldern gehören neben der Toskana auch Venedig, die Strände der Nordsee und die Vielfalt der Blumen.

Derzeit stellt Horst Dietermann im Dillenburger Bettwarengeschäft bettwerk.de in der Hindenburgstraße 6 aus. Seine Werke sind dort zu den Öffnungszeiten des Ladens zu besichtigen.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet