Zufrieden mit dem Nachwuchs

MUSIK Akkordeonorchester Westerwald plant Jahreskonzert am 30. Mai

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Herbert Schmidt erinnerte Schriftführerin Anke Schöndorf an die Aktivitäten des Orchesters. Neben musikalischen Verpflichtungen traf man sich zu geselligen Anlässen.

Letzter Schliff für junge Musiker

Einen wichtigen Grundstein zur Nachwuchssicherung legt Sabrina Schönwetter, Ausbilderin der beiden Anfängergruppen. In ihrem Jahresbericht konnte sie über deren erfreuliche Entwicklung berichten. Neun Kinder im Alter von vier bis elf Jahren werden hier ausgebildet.

Den letzten Schliff erhalten die vier Teenager aus dem "Vororchester" nun von der Diplom-Musikpädagogin Ursula Özmen. Diese blickte auch sehr zufrieden auf die Zusammenarbeit mit der Erwachsenen-/Fortgeschrittenengruppe zurück.

Turnusmäßig wurde ein Teil des Vorstands neu gewählt. Stefanie Vorreier bleibt stellvertretende Vorsitzende. Einen Wechsel gab es beim Kassierer: Hauptverantwortlich für die Finanzen ist nun Sibylle Hof, Eva Behrens bleibt stellvertretende Kassiererin.

Vorsitzender Herbert Schmidt dankte allen Musikern und Helfern für ihren Engagement, machte jedoch deutlich, dass dringend mehr Helfer anpacken dürften.

Mitstreiter sind willkommen

Am 12. Juli wird das Akkordeonorchester Westerwald den Mandolinenclub in Dreisbach besuchen. Der Vereinsausflug ist im September beabsichtigt. Ein Weihnachtskonzert ist für den 13. Dezember geplant. Höhepunkt wird das Jahreskonzert sein, das am 30. Mai unter dem Motto "Film & Musical" stattfinden wird.

Neue Mitstreiter, auch ehemalige Akkordeonspieler, die wieder einsteigen möchten , sind im Orchester willkommen. Die Proben finden jeweils montags von 19.30 bis 21.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus statt.

- Kontakt: Herbert Schmidt, Vorsitzender, Telefon: (0 64 77) 5 88.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet