Zwei Eintracht-Spiele sollen besucht werden

GESELLIGKEIT Fangemeinschaft freut sich auf Saison

Einige Mitglieder der Eintracht-Fangemeinschaft. (Foto: privat)

Diese startet für Eintracht Frankfurt am Sonntag, 16. August, mit einem Auswärts­spiel beim letztjährigen Vize­meister und Pokalsieger VfL Wolfsburg. Rund 30 Mitglieder der Fangemeinschaft nahmen am Jahrestreffen am Sportheim in Gräveneck teil. Es wurde über die vergangene Spielzeit gesprochen.

"Die Eintracht hatte fünf Stammspieler abgegeben, einen neuen Trainer bekommen und sehr großes Verletzungspech gehabt", zeigte sich Heinz Hauske mit dem Erreichen eines einstelligen Tabellenplatzes am Saisonende zufrieden. In der Spielzeit 2015/16 will die Fangemeinschaft zwei Heimspiele in Frankfurt besuchen. (red)

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet