Zwei Neue in den Vorstand gewählt

WAHL Grävenecker Wehr stellt Weichen

Die Vorstandsmitglieder mit einigen Geehrten (v. l.): Dominik Kauss, Frank Gossmann, Annette Kohlhauer, Helmut Hoyer, Henry Lindner, Rolf Becker, Carsten Merz, Pascal Webels, Sascha Winkler, Markus Weckert, Daniel Ketter, Stephanie Hardt-Meilinger und Jens Erbe. (Foto: privat)

Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden wählte die Versammlung Frank Gossmann. Rolf Becker wurde zum neuen Kassierer gewählt und löst damit Annette Kohlhauer ab, die dem Verein weiterhin als Beisitzerin zur Verfügung steht. Carsten Meilinger wurde als Gerätewart bestätigt.

Auch Ehrungen langjähriger Mitglieder standen auf der Tagesordnung. So wurden Siegbert Heckelmann, Henry Lindner, Carsten Merz, Steffen Tamme, Markus Weckert und Sascha Winkler für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Helmut Hoyer ist Ehrenmitglied

Bereits seit 40 Jahren hält Helmut Hoyer der Freiwilligen Feuerwehr Gräveneck die Treue. Er wurde zum Ehrenmitglied des Vereins ernannt. Die Vorsitzende und Wehrführerin Stephanie Hardt-Meilinger überreichte den geehrten Mitgliedern als Dank und Anerkennung eine Urkunde und ein Präsent.

In ihrem Bericht blickte Stephanie Hardt-Meilinger auf ein Jahr zurück, in dem die Grävenecker Wehr nur zu einem Einsatz infolge starker Niederschläge ausrücken musste. Seit Mai des vergangenen Jahres kommt die Kinderfeuerwehr einmal im Monat zusammen. Die Übungen, die jeweils am zweiten Mittwoch des Monats um 15 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Gräveneck stattfinden, werden durchschnittlich von 14 Kindern besucht. Eingeladen sind alle Kinder ab sechs Jahren.

Pascal Webels blickte auf ein ereignisreiches Jahr Jugendarbeit zurück. So belegte die Jugendwehr bei dem Großgemeindejugendfeuerwehrwettkampf in Weinbach den zweiten Platz. Im Mai nahm die Jugendfeuerwehr am Kreiszeltlager in Thalheim teil. Im August besuchten die Jugendlichen die Partnergemeinde Blatno in der Tschechischen Republik. In diesem Jahr steht am 30. April der "Tanz in den Mai" auf dem Programm, ehe einen Tag später das Maifest folgt.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2015
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet