Sechs Hunde und ihre Hundeführer haben an der Herbstprüfung des Schäferhundevereins Wißmar teilgenommen. In der IPO1 erreichte Achim Schöfisch mit Max vom Embachtal 97 von 100 Punkten, gefolgt von Barbara Koldas mit Dastym von den Wölfen mit 96 Punkten. In der IPO2 erreichte Daniel Dittrich mit Lucky von den Wölfen 99 Punkte, in der IPO3 erreichte Ingrid Schröder mit Garou vom Cap Arkona 93 Punkte und Oliver Schneider mit Enni vom Fuße des Brockens 75 Punkte. In der Begleithundeprüfung erreichte Barbara Koldas mit Henk vom Barbatus 92 von 100 Punkten. In der Gesamtwertung erreichten in der IPO1 Achim Schöfisch mit Max vom Embachtal 277 und Barbara Koldas mit Dastym von den Wölfen 273 (beide sehr gut), Daniel Dittrich mit Lucky von den Wölfen in der IPO2 276 (sehr gut), in der IPO3 Ingrid Schröder mit Garou vom Cap Arkona (280, sehr gut) und Oliver Schneider mit Enni vom Fuße des Brockens (242, gut).  (red/Foto: privat)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet