15 Kämpfer verschiedener Altersgruppen aus der Biebertaler Taekwondo-Sportschule sind nach Oberhausen gereist, um sich gegen starke internationale Konkurrenz beim 21. Jidokwan Masters 2014 (internationale Taekwondo-Meisterschaft) zu behaupten. 36 Teams mit 550 Sportlern aus verschiedenen Ländern traten an. Das Biebertaler Team erzielte im Bereich Poomsae hervorragende Ergebnisse. Anja Grünewald (35) erreichte in ihrer Leistungsklasse den 1. Platz. Hervorzuheben Kevin Obgartel (8), der sich gegen zwölf andere Starter in seiner Leistungsklasse den 2. Platz sicherte. Erfolgreichste Teilnehmerin der Biebertaler Sportschule war Viktoria Kratsev (41). Sie erreichte in beiden Disziplinen (Kyorugi und Poomsae) den 1. Platz. Gesamtergebnis für das Team um Trainer Mario Hawrylik: zehn Mal 1. Platz, zwei Mal 2. Platz und drei Mal 3. Platz. Somit erreichte die Biebertaler Sportschule in der Mannschaftswertung den 7. Platz. (red/Foto: Obgartel)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet