Exkursion zum Weinberg nach Wetzlar

Der Verein der Freunde der Flora Herbornensis lädt für den kommenden Sonntag, 3. Juli, zu einer Exkursion zum Weinberg in Wetzlar ein. Der Weinberg in Wetzlar gehört zum Nationalen Kulturerbe und ist ein europäisches Schutzgebiet, das vom NABU betreut wird. Die über 167 Hektar weite Naturlandschaft blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück und ist die Heimat vieler seltener Stiere und Pflanzen.

Ein NABU-Schutzgebietsbetreuer wird die Gruppe durch den Weinberg führen. Die Führung ist kostenlos. Um eine kleine Spende wird gebeten.

Treffpunkt ist am 3. Juli um 14 Uhr der REWE-Parkplatz, Konrad-Adenauer-Straße 70, in Herborn. Es wird in Fahrgemeinschaften gefahren. Besucher sind herzlich willkommen.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet