Hygienemaßnahmen in der Küche

Jährlich erkranken viele Menschen an Lebensmittelinfektionen. Mit richtigen Hygienemaßnahmen in der Küche lässt sich das Risiko deutlich senken.

Unser Tipp:

• Für Hände und Geschirr extra Tücher benutzen!

• Spül- und Geschirrtücher gut trocknen und ggf. täglich wechseln! In feuchter Wärme vermehren sich Bakterien nämlich besonders schnell.

• Arbeitsflächen in der Küche gut reinigen!

• Auftauwasser von Geflügel und Wild wegschütten!

• Vor und nach der Zubereitung von rohem Fleisch und Eiern stets Hände waschen!

• Fleisch, Hackfleisch und frische Bratwurst in jedem Fall durchgaren!

Infomaterial und weitere Auskünfte erhalten Sie bei der Verbraucherberatung: Verbraucherberatung Herborn, Mühlgasse 7 -15 (Stadtbücherei), Tel.: (02772) 924419; Öffnungszeiten: Donnerstag 14 bis 17 Uhr.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet