Erstmals "Nostalgisches Kino"

Die Verantwortlichen des AWO-Mehrgenerationenhauses in Herborn laden für Dienstag (4. Oktober) erstmals zu einer Filmvorführung im "Lebenslust"-Erzählcafé ein. Der "Filmdienst Kiedrich" ist mit seinem historischen Projektor und einer Drei-Meter-Leinwand in der Familienbildungsstätte der Arbeiterwohlfahrt Lahn-Dill zu Gast. Im Rahmen der Reihe "Nostalgisches Kino" ist die "Zürcher Verlobung" mit Lilo Pulver zu sehen. Für den Klassiker hatten sich die regelmäßigen Besucherinnen und Besucher des Erzähl- und Spielcafés im Rahmen einer Abstimmung entschieden, bei der insgesamt 15 Streifen zur Wahl standen. Der Eintritt ins "Nostalgische Kino" ist frei. Los geht’s um 14 Uhr. (spa)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet