Weihnachten im Schuhkarton

Die evangelische Kirchengemeinde Hörbach beteiligt sich auch in diesem Jahr an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton".

Ansprechpartner für die Abgabe sind: In Hirschberg Hannelore Nierenberg oder der Kindergottesdienst; in Guntersdorf Annelie Nickmann; in Hörbach Trude Moldenhauer, Gisela Heinze und Annelie Neuser. Da die Pakete nach Beilstein zum Versand weitergegeben werden, wird darum gebeten, dass die Pakete oder finanzielle Beiträge bei oben genannten Personen bis zum 7. November abgegeben werden.

Der Verein "Geschenke der Hoffnung e.V." bittet dringend darum, dass jedem Paket acht Euro für den Versand sowie die Organisation der Aktion, Schulungen der Mitarbeiter usw. beigelegt werden.

Flyer und weitere Informationen erhalten Interessierte bei den genannten Personen oder direkt beim evangelischen Pfarramt in Hörbach unter Tel. 02772/54979.


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus red.web unzugeordnet