Ein Supermodel bei Marc Cain

Das Highlight der Show: wunderschönes weißes Abendkleid mit roten Blumen und Federn. Foto: Anja Kossiwakis

Irina Shayk ist von der neuen Kollektion begeistert

Anzeige

. Bei Marc Cain bin ich nicht nur auf die neue Kollektion gespannt, sondern auch auf die prominenten Gäste. Welcher internationale Gast wird heute in der Front Row sitzen? Auf die Antwort muss ich nicht lange warten. "Irina, Irina", schreien die Fotografen. Das kann nur Irina Shayk sein. Das Supermodel sieht in ihrem schwarzen Hosenanzug einfach umwerfend aus.

In aller Ruhe posiert sie für die Fotografen und gibt ein Interview nach dem anderen. Ihren Freund, Bradley Cooper, hat sie leider nicht mitgebracht. Einen charmanten Mann hat sie trotzdem an ihrer Seite. Neben dem Firmeninhaber von Marc Cain, Helmut Schlotterer, sitzt Irina Shayk in der Front Row.

Schicke Businessladies mit Hornbrillen, Seitenscheitel und Ansteckblumen stolzieren über den Laufsteg. Die Outfits werden komplementiert durch kuschlige Mäntel und große Handtaschen.

Das Highlight der Fashion Show von Marc Cain ist das weiße Abendkleid mit den roten Blumen und vielen Federn. Irina Shayk springt voller Begeisterung auf und applaudiert.

Anzeige

Anja Kossiwakis