Königlicher Besuch in Wiesbaden

Das niederländische Königspaar Willem-Alexander und Máxima trifft den hessischen Landeschef Volker Bouffier mit Gattin Ursula. Foto: Kossiwakis

Antrittsbesuch in Wiesbaden: der neue niederländische König Willem-Alexander und seine attraktive Gattin Máxima sind in der hessischen Landeshauptstadt. Und ich bin ganz nah dran.

Anzeige

. Máxima und Willem kommen an diesem Montag nach Wiesbaden. Einen Termin für ein Interview habe ich leider nicht bekommen. Dann versuche ich wenigstens ein schönes Foto von Máxima zu machen. Was für ein Outfit wird sie wohl anhaben. Etwas in Orange? Mal schauen...

Auf alle Fälle ziehe ich mich heute orange an: Lederjacke, Pumps und Shirt.Dazu eine blaue Jeans und dann schnell noch ein paar orangefarbene Rosen gekauft.

Vor der Staatskanzlei ist noch alles frei. Mein Platz ist super! Dann kommt das erste Fernsehteam und interviewt mich wegen meines Outfits. Das kommt das holländische Fernsehen. Meine Rosen und meine Lederjacke sind der Knaller.

Dann endlich kommt das Königspaar. Ganz schnell sind sie in der Staatskanzlei verschwunden. Schade... Na dann warte ich eben bis sie wieder herauskommen. Ganz wild winke ich mit meinen Rosen und tatsächlich: Willem-Alexander und Máxima kommen zu mir.

Anzeige

Willem sagt mir, dass er die Rosen seiner Frau gibt. Oh nein. Meine Rosen möchte ich schon selbst überreichen. Dann ist Máxima bei mir und gibt mir die Hand und ich überreiche meine Blumen. Das Fernsehteam vom Hessischen Rundfunk hat alles gefilmt und als ich nach Hause komme, muss ich gar nichts mehr erzählen, weil es meine Familie live im Fernsehen gesehen hat.

Für ein Interview hat die Zeit nicht gereicht, aber Máxima sah toll aus. Schauen Sie selbst...