Altes und seltenes Handwerk

Die crossmediale Handwerksserie der VRM

Über diese crossmediale Serie

Viele Handwerksberufe sind inzwischen selten geworden oder sogar vom Aussterben bedroht. Deshalb schauen wir in unserer Serie „Altes und seltenes Handwerk aus der Region“ ausgewählten Menschen bei ihren Handwerksberufen über die Schulter und lernen neben ihrer Fingerfertigkeit auch die Personen und ihre Motivationen kennen. Von Wetzlar über Wiesbaden und Mainz bis an die Bergstraße: in dieser crossmedialen Serie stellen wir Ihnen Menschen mit besonderen Fähigkeiten aus der VRM-Region vor. Herzstück jeder Folge ist eine Filmreportage, die mit einem Text, Fotos, einem kleinen Quiz sowie 360°-Rundgängen multimedial ansprechend gestaltet sind. 360°- Rundgänge sind hochauflösende 360°-Aufnahmen, in denen Sie sich virtuell durch die Werkstätten klicken können.

Weitere Inhalte

Beliebte Schwerpunkte

Bürgermeisterwahl in Gladenbach

Jetzt lesen
Thema folgen

(Er)kennen Sie Wetzlar?

Jetzt lesen
Thema folgen

FC Gießen

Jetzt lesen
Thema folgen

Ein Wort - ein Ort: Woher kommt eigentlich..?

Jetzt lesen
Thema folgen

Erste Frau an der Spitze: Katja Gronau gewinnt die Bürgermeisterwahl in Herborn

Jetzt lesen
Thema folgen

Die Klima-Krise und unser Alltag

Die Klima-Serie der VRM

Jetzt lesen
Thema folgen

Stammplatz

Jetzt lesen
Thema folgen

Der Wochenrückblick in Mittelhessen

Jetzt lesen
Thema folgen
Beilagen
Anzeige
Mittwoch, 07.12.2022 SC-Galeria Karstadt Kaufhof

Mittwoch, 07.12.2022

Beilage ansehen
Anzeige
Mittwoch, 07.12.2022 SC-Galeria Karstadt Kaufhof

Mittwoch, 07.12.2022

Beilage ansehen
Anzeige
Montag, 05.12.2022 SC-Media-Saturn Deutschland GmbH

Montag, 05.12.2022

Beilage ansehen
Anzeige
Montag, 05.12.2022 SC-Media-Saturn Deutschland GmbH

Montag, 05.12.2022

Beilage ansehen
Anzeige
Samstag, 03.12.2022 Heinzerling GmbH & Co. KG

Samstag, 03.12.2022

Beilage ansehen
Anzeige
Samstag, 03.12.2022 Müller

Samstag, 03.12.2022

Beilage ansehen
Anzeige
Freitag, 02.12.2022 Wohn Centrum Wissenbach GmbH

Freitag, 02.12.2022

Beilage ansehen