FV Breidenbach holt Johannes Burk zurück

Spielt wieder für seinen Heimatverein: Mittelfeldspieler Johannes Burk (l.). Foto: Michael Hahn

Breidenbach (rma). Fußball-Verbandsligist FV Breidenbach sichert sich zur neuen Saison die Dienste von Mittelfeldspieler Johannes Burk. Der 31-Jährige kehrt damit nach über...

Anzeige

. Breidenbach (rma). Fußball-Verbandsligist FV Breidenbach sichert sich zur neuen Saison die Dienste von Mittelfeldspieler Johannes Burk. Der 31-Jährige kehrt damit nach über 250 Partien in Verbands-, Ober- und Regionalliga ablösefrei zurück zu seinem Heimatverein.

Mittelfeldspieler soll Achse mit Kapitza und Baum bilden

Burk spielt aktuell noch für den westfälischen Oberligisten 1. FC Kaan-Marienborn und war zuvor unter anderem für den TSV Steinbach, den SC Waldgirmes und den VfB Marburg am Ball. "Wir können sicher sein, dass Johannes mit seiner Erfahrung bei uns wieder eine wichtige Rolle einnehmen wird. Die jungen Spieler auf und neben dem Platz zu führen und die Achse zwischen Sturmführer Felix Baum und Abwehrorganisator Julian Kapitza im Mittelfeldbereich zu vervollständigen, ist das Ziel. Das sollte für die neue Saison große Hoffnung geben, dass der erfolgreiche Weg des Vereins weitergehen kann", erklärte FV-Vorstandsmitglied Philipp Bösser gegenüber dieser Zeitung.