Morns-/Erdhausen schlägt Kombach mit 4:1

(csp). Im Nachholspiel der Fußball-B-Liga Biedenkopf hat sich die SG Mornshausen/Erdhausen daheim verdient mit 4:1 (2:1) gegen den FC Kombach durchgesetzt. SG-Sprecher Reiner...

Anzeige

HINTERLAND. Im Nachholspiel der Fußball-B-Liga Biedenkopf hat sich die SG Mornshausen/Erdhausen daheim verdient mit 4:1 (2:1) gegen den FC Kombach durchgesetzt. SG-Sprecher Reiner Michalowski sagte: "Mornshausen war von Beginn an spielbestimmend, Kombach eher abwartend". Die Gastgeber gingen früh durch Lukas Damm (5.) in Führung, Kombach - im ersten Spiel unter dem neuen Coach Markus Bende (siehe Bericht auf dieser Seite) - glich mit der ersten gefährlichen Aktion durch Hendrik Müller (11.) aus. "Wir haben aber postwendend geantwortet", berichtet Michalowski vom 2:1 eine Minute später durch Kapitän Micha Koch. Danach vergab die SG reihenweise Chancen, sodass das 3:1 (75., Lukas Damm) laut Michalowski einer "Erlösung" glich. Der Bann war gebrochen und Yannick Runzheimer (77.) legte noch das 4:1 nach. "Es war ein hochverdienter Sieg, der eigentlich höher hätte ausfallen müssen", so Michalowski abschließend.