Fußball: Steinbacher Spiel in Alzenau fällt aus

aus TSV Steinbach

Thema folgen
Die dritte Absage: Alzenau gegen Steinbach Haiger fällt erneut aus. Foto: Fupa

Das Fußball-Regionalliga-Spiel des TSV Steinbach Haiger beim FC Bayern Alzenau ist erneut abgesagt worden. Der Platz in der Main-Echo-Arena der Mainfranken ist unbespielbar.

Anzeige

. Haiger/Alzenau (vsch). Die unendliche Geschichte der Fußball-Regionalliga-Partie zwischen dem FC Bayern Alzenau und dem TSV Steinbach Haiger hält das nächste Kapitel parat. Am Montag um 13 Uhr entschied eine unabhängige Platzkommission nach einer Begutachtung der Spielfläche in der Main-Echo-Arena, dass das für diesen Dienstag (15.30 Uhr) angesetzte Nachholspiel erneut ausfällt. Wie schon bei den beiden vorherigen Absagen Anfang Dezember und Mitte Februar ist der Rasen im Stadion am Prischoss unbespielbar. Grund seien laut Sascha Döther, dem Geschäftsführer der Regionalliga Südwest, die starken Regenfälle der vergangenen Woche und die Wetterprognosen für diesen Dienstag, die weitere Niederschläge voraussagen.

Diagnose für Verletzung bei Manuel Hoffmann steht aus

Für Adrian Alipour und das Team des Tabellendritten steht damit zwar nicht die zweite Englische Woche in Folge auf dem Plan. Aber vor dem kommenden Auftritt am Samstag (14 Uhr) in Aalen plagen den Steinbacher Coach personelle Sorgen. Sascha Marquets Probleme erlauben bis auf Weiteres keinen Einsatz, Christopher Kramer war wegen einer Erkältung beim 2:1 gegen den SC Freiburg II nicht dabei. Und nun kommt der Ausfall von Manuel Hoffmann hinzu. Der TSV-Topscorer der laufenden Saison zog sich am Samstag im Duell mit den Breisgauern eine Knieverletzung zu. Am Montag unterzog sich der Linksfuß, der in den bisherigen 22 Ligabegegnungen des Clubs aus dem nördlichen Lahn-Dill-Kreis an 15 Toren direkt beteiligt war, einer MRT-Untersuchung. Die genaue Diagnose steht allerdings noch aus. "Sein Knie war am Samstag schon ziemlich dick", berichtete Adrian Alipour am Montag. Sprich, der Coach rechnet mit einem längeren Ausfall Hoffmanns.