Wegner gleicht bei Steinbacher Generalprobe spät aus

aus TSV Steinbach

Thema folgen
Dennis Wegner (in rot) traf spät, aber verdientermaßen zum Ausgleich für den TSV. Foto: Björn Franz

Der TSV Steinbach Haiger hat in seinem letzten Test vor dem Saisonauftakt 1:1 gegen Fortuna Düsseldorfs U 23 gespielt.

Anzeige

. Haiger (cha). Der TSV Steinbach Haiger hat die Generalprobe eine Woche vor dem Saisonstart in der Regionalliga Südwest beim VfR Aalen gut gemeistert - wenngleich das nackte Ergebnis von 1:1 (0:0) gegen die Youngster von Fortuna Düsseldorf aus der Regionalliga West zunächst nicht darauf schließen lässt.

Denn Adrian Alipour war mit der Leistung seiner im Vergleich zum siegreichen Hessenpokalfinale am Samstag auf sieben Positionen veränderten Startelf sehr zufrieden: "Es war ein sehr gutes Spiel. Beide haben sich richtig was abverlangt. Ich frage mich einzig und alleine, wie wir in der ersten Halbzeit drei Tausendprozentiger nach jeweils tollen Spielzügen nicht im Tor unterbringen", haderte der Coach allein mit der Chancenverwertung. Auch nach der Pause sei Steinbach am Drücker gewesen, das 0:1 aus dem Nichts gefallen. "Aber wir haben nicht aufgesteckt und sind dann nach klasse Flanke von Hanke in Person von Dennis Wegner auch noch zum Ausgleich gekommen", so Alipour weiter. Die Qualität in der Breite, so der Trainer, sei gegeben: "Ich habe in der Vorbereitung gesehen, dass ich auf alle setzen kann." Eine Startelf für den Auftakt in Aalen freilich habe sich schon herauskristallisiert.

TSV Steinbach Haiger: Paterok - Hanke, Schüler (67. Bender), Buckesfeld, Bradara (67. Wegener) - Eismann (67. Kirchhoff), Bisanovic - Marquet, Bytyqi (67. März), Ilhan (67. Strujic) - Eisele.

Schiedsrichter: Steffen Rabe (VfB Wetter). Zuschauer: 250. Tore: 0:1 Boris Tomiak (65.), 1:1 Dennis Wegner (90.+2).