Jens Möbus landet vorne

(sero). Durch den Bad Nauheimer Kurpark sowie die Wälder am Johannisberg hat der abwechslungsreiche und anspruchsvolle 16. Skiwiesen-Lauf des TSV Nieder-Mörlen geführt. Beim...

Anzeige

BAD NAUHEIM. Durch den Bad Nauheimer Kurpark sowie die Wälder am Johannisberg hat der abwechslungsreiche und anspruchsvolle 16. Skiwiesen-Lauf des TSV Nieder-Mörlen geführt. Beim ersten Rennen des Taunus-Cups feierte Jens Möbus (Wetzlar/TSV Krofdorf-Gleiberg) über zehn Kilometer den Erfolg in der M 45 in 41:34 Minuten. Mathias Neeb vom Team Naunheim (50:56 min) belegte in der M 50 den elften Platz. In der W 50 erreichte Elke Frank vom TSV Niederkleen nach 51:01 Minuten als Dritte das Ziel.