Welkner und Schuster glänzen über 5000 Meter

(sero). Hervorragende Leistungen erreichten Silvio Welkner (Lahnau/TSV Krofdorf-Gleiberg) und Thomas Schuster von der LG Langgöns/Oberkleen beim Sommerabendsportfest des TV...

Anzeige

WETTER. Hervorragende Leistungen erreichten Silvio Welkner (Lahnau/TSV Krofdorf-Gleiberg) und Thomas Schuster von der LG Langgöns/Oberkleen beim Sommerabendsportfest des TV Wetter über 5000 Meter. Finja Schnorr von der LG Langgöns/Oberkleen feierte den 800-Meter-Erfolg in der U 14.

Stark besetztes Feld beim "Fünfer" auf der Bahn

Im stark besetzten 5000-Meter-Rennen im Wollenberg-Stadion in Wetter setzten sich gleich drei Läufer der M 40 in Szene. Das Millimeter-Duell an der Spitze gewann Sebastian Schaake mit 16:26,0 Minuten knapp vor seinem BG-Marburg-Kollegen Lars Siegmund (16:26,9). Als Gesamt-Dritter folgte Silvio Welkner in 16:39,7. Stark trumpfte als Gesamt-Fünfter Thomas Schuster auf. Das Nachwuchs-Talent der LG Langgöns/Oberkleen erkämpfte sich mit ausgezeichneten 16:56,6 Minuten den Sieg in der U 18.

Einen weiteren Erfolg für die LG Langgöns/Oberkleen schaffte über 800 Meter Finja Schnorr. Nach 2:41,1 Minuten gewann sie die Konkurrenz der Schülerinnen U 14.