Lesezeit für diesen Artikel (993 Wörter): 4 Minuten, 19 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

10:2 im Kreisduell bringt die Spitze

Frauenfußball: Gruppenligist VfR 07 Limburg setzt sich in Weilmünster klar durch

Verbandsliga

SV Wilsenroth – FSV Schierstein 3:6 (0:3): In der Anfangsphase bestimmte Wilsenroth das Geschehen. Schierstein kam erst nach einer Viertelstunde besser in die Begegnung und ging prompt in Führung (16.). In der Folgezeit drängten die Gastgeber auf den Ausgleich, ließen in der Offensive aber die letzte Konsequenz vermissen. So kam es, wie es kommen musste: Die Gäste erhöhten bis zur Pause auf 3:0 (38. und 42.). Doch trotz des deutlichen Rückstands ließ Wilsenroth die Köpfe nicht hängen und zeigte tolle Moral. Belohnt wurde die Mannschaft mit dem Anschlusstreffer durch Sabrina Knie (59.). Dann erhöhte Schierstein auf 4:1 (65.). Nun ging es hin und her: Zwei Treffer von Sabrina Knie wussten die Gäste jeweils mit Torerfolgen zu beantworten. "Gemessen an den Spielanteilen wurde Wilsenroth unter Wert geschlagen. Hier und da machte sich die fehlende Erfahrung und Routine bemerkbar. Der Auswärtssieg geht aber aufgrund der reiferen Spielanlage und der technischen Vorteile in Ordnung", sagte Peter Geis, Berichterstatter des SV Wilsenroth. – Tore: 0:1 (16., Foulelfmeter), 0:2 (38.), 0:3 (42.), 1:3 Sabrina Knie (59.), 1:4 (65.), 2:4 Sabrina Knie (67.), 2:5 (70.), 3:5 Sabrina Knie (78.), 3:6 (83.).

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Lokalsport Weilburg