Lesezeit für diesen Artikel (1596 Wörter): 6 Minuten, 56 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Kein Team ist mehr ohne Punkt

Fußball-A-Liga: TuS Obertiefenbach und TSG Oberbrechen fahren Siege ein

TuS Dietkirchen II – TuS Frickhofen 3:2 (0:2): Auf dem Reckenforst kam die Partie in der ersten Hälfte nicht in Schwung. Die Heimmannschaft spielte zu ungenau und war im Aufbau zu umständlich. Der Gast aus Frickhofen machte die Räume eng und versuchte mit vereinzelten Kontern zum Erfolg zu kommen. Nach 16 Minuten fiel die überraschende Führung für den Gast. Gazmend Hasani sorgte mit einem Heber für Jubel im Gästelager. Auch nach dem Tor hatte Dietkirchen II mehr Ballbesitz, ohne daraus Kapital schlagen zu können. 24 Minuten waren gespielt, als Daniel Rätz sich nach einem missglückten Befreiungsschlag ein Herz fasste und aus gut 30 Metern zum 2:0 für Frickhofen einnetzte. Die Heimelf kam wie verwandelt aus der Kabine und berannte nun das Tor der Gäste. Julian Heep traf nach 54 Minuten zum 1:2. Eine Minute später köpfte Carsten Jung nach Flanke von Schneider zum Ausgleich ein. Jetzt wollte die Heimelf auch den Dreier und machte weiter Druck. Tobias Ettingshausen scheiterte kurz nach dem Ausgleich an Torwart Tobias Keil. Julian Heep erzielte jedoch nach 72 Minuten die erlösende Führung. Die Heimmannschaft hatte nun das Spiel unter Kontrolle und hätte die Führung leicht ausbauen können, agierte aber dann zu fahrlässig. In der Nachspielzeit hätte sich dies fast gerächt, doch Manuel Durek parierte einen Schuss von Heep glänzend, so dass es beim letztlich verdienten Sieg des TuS Dietkirchen II blieb.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Lokalsport Weilburg