Lesezeit für diesen Artikel (351 Wörter): 1 Minute, 31 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Müller schiebt Gast Favoritenrolle zu

FC Dorndorf erwartet SG Hausen/Fussingen/Lahr / Zwei Spiele in Kreisoberliga

  • Gruppenliga: FC Dorndorf – SG Hausen/Fussingen/Lahr (19.30 Uhr):
"Beide Mannschaften sind gemäß ihren eigenen Ansprüchen gestartet", stellt Walter Müller beim Blick auf die Plätze der Kontrahenten mit Rang acht und drei fest. Das Spielausschussmitglied des FC Dorndorf sagt vor dem Derby: "Sicherlich gilt der Gast als Favorit, da die SG viele Jahre Ligaerfahrung mitbringt und auch in dieser Saison gut besetzt ist. Wir werden aber versuchen, mit guter kämpferischer Leistung etwas Zählbares zu holen." Allerdings haben sich beim 0:1 in Nordenstadt zwei wichtige Spieler verletzt: Zvonko Juranovic und Thomas Giesendorf werden laut Müller nicht zur Verfügung stehen. "Durch die Sperre von Kilic Görgülü und den langzeitverletzten Jannik Horz gehen Trainer Willy Behr so langsam die Alternativen aus", weiß Walter Müller. Bei den Gästen erwartet Jörg Guckelsberger "ein ganz enges Spiel, in dem die richtige Einstellung und Kampfkraft den Ausschlag geben werden". Interessant ist aus Sicht des Spielausschussmitglieds auch, wie das Duell der Torjäger David Röhrig und Steffen Rücker ausgeht. Fraglich ist beim Ligadritten der Einsatz von Alexander Haller. Ausfallen werden Andre Wagner und Christian Mehr.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Lokalsport Weilburg