Lesezeit für diesen Artikel (869 Wörter): 3 Minuten, 46 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

SG Merenberg geht leer aus

Fußball-Kreisoberliga: Hausen/Fussingen/Lahr II gewinnt 4:2

SG Merenberg – SG Hausen/Fussingen/Lahr II 2:4 (1:0): Bis zum 1:0 durch Adrian Schäfer tasteten sich beide Mannschaften ab (10.). Danach gab es einige gute Tormöglichkeiten auf beiden Seiten. Jan Rohletter setzte einen Schuss auf das Gehäuse, den Gäste-Torwart Marius Schäfer entschärfte (17.). Auf der Gegenseite zeigte Fabian Hartmann sein ganzes Können, als Bastian Ortseifen aus fünf Meter abzog (18.). Beide Mannschaften hatten noch die ein oder andere Tormöglichkeit bis zur Pause, konnten aber keinen Treffer mehr erzielen. Kurz nach dem Seitenwechsel erzielte Bastian Ortseifen den Ausgleich (50.). In der Folgezeit hatten die Gastgeber mehr vom Spiel und gingen durch Jan Rohletter verdient in Führung (67.). Jan Rohletter (69.) und Alexander Elenschleger (72.) hätten das vorentscheidende 3:1 erzielen können, scheiterten aber an Torwart Marius Schäfer. Aus dem Nichts und begünstigt durch einen schweren Abwehrfehler gelang Dominic Merz mit einem Foulelfmeter der Ausgleich (77.). Merenberg war nun geschockt und agierte völlig verunsichert. So sorgten ein Eigentor von Markus König (82.) und ein Treffer von Lucas Wagner (90.) für den Auswärtssieg. "Wir haben einen ganz sicheren Vorsprung innerhalb von wenigen Minuten durch individuelle Fehler verspielt und befinden uns schon jetzt mitten im Abstiegskampf", zeigte sich Udo Meuser, Trainer der SG Merenberg, enttäuscht.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Lokalsport Weilburg