Lesezeit für diesen Artikel (1245 Wörter): 5 Minuten, 24 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

TuS Waldernbach holt 0:2 auf

Fußball-A-Liga: Frühe Führung reicht SG Wirbelau/Schupbach nicht zum Sieg

TuS Dietkirchen II – SV Hadamar III 2:0 (2:0 ): Von Beginn an setzte die TuS-Elf den Gast aus Hadamar unter Druck, so dass sich die Gäste nur schwer aus ihrer eigenen Hälfte befreien konnten. Belohnt wurde die Heimelf in der neunten Spielminute, als Jonas Fachinger schön frei gespielt wurde und ins lange Eck zum 1:0 vollstreckte. In der Folgezeit spielte Dietkirchen II sicher und hatte die größeren Spielanteile. Die nächste Chance hatte Michael Schmitt, seinen Schuss lenkte der Gästekeeper Simon Kaiser gerade noch über die Latte. In der 35. Minute blieb Kaiser jedoch ohne Chance. Florian Schwarz setzte sich schön durch und seine Hereingabe musste Ali Cetin nur noch zum 2:0 über die Linie schieben. In der zweiten Hälfte bestimmte weiterhin die Heimelf das Spielgeschehen, jedoch blieben die zahlreichen Chancen ungenutzt. Die erwähnenswerteste Situation der zweiten Hälfte fand in der 61. Minute statt. Maximilian Büns ließ die gesamte Hadamarer Hintermannschaft stehen und kam frei zum Abschluss, jedoch war Simon Kaiser zur Stelle und parierte. So blieb es beim hochverdienten 2:0-Sieg, der ohne weiteres noch höher hätte ausfallen können.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Lokalsport Weilburg