Lesezeit für diesen Artikel (991 Wörter): 4 Minuten, 18 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Westerwälder Basalt hält

Fußball-A-Liga: TuS Waldernbach ermauert sich 0:0 gegen Elz

SV Hadamar III – RSV Weyer II 1:7 (0:4): Auch im zweiten Punktspiel blieb die dritte Mannschaft des SV Hadamar ohne Sieg. Bereits in der vierten Minute gab es die erste Chance für die Gäste. Ein Freistoß wurde auf Paul Waschitzek verlängert, dessen Schuss verfehlte aber knapp das Gehäuse. In der 16. Minute machte es Waschitzek besser und traf zum 0:1. Die erste Chance der Gastgeber ergab sich aus einem Freistoß in der 23. Minute, den Martin Klink knapp vorbei setzte. Kurze Zeit später fiel das 0:2 durch Marcel Lehr. Manuel Kalbas verlor zuvor unnötig durch einen Fehlpass den Ball. Weyer spielte schnell nach vorne, setzte den Torschützen in Szene, der sicher den Ball einnetzte. Die zweite Chance der Hadamarer war wieder ein Freistoß von Klink, der aber am langen Pfosten vorbeiging. In der 40. Minute fiel nach einem Fehler der Verteidigung das 0:3 durch Andreas Petri. Eine Minute später nutzte Weyer wiederum einen kapitalen Fehler aus, schaltete schnell um und Marcel Lehr erzielte das 0:4. Zu Beginn der zweiten Halbzeit zeigte Hadamar etwas mehr Konzentration und Einsatz. In der 62. Minute nutzte Yagci einen schönen Pass nicht aus und Torwart Matthias Gleissner klärte zur Ecke. Fünf Minuten später setzte Klink einen Spurt von der Mittellinie an und schloss diesen mit einem schönen Schuss zum 1:4 ab. Bereits kurze Zeit später erhöhte der Gast wieder auf 1:5. Hadamar versuchte wieder den Anschluss zu finden, allerdings ohne wirklich gefährlich zu werden. Andreas Petri (87.) und Paul Waschitzek (90.) stellten den 1:7-Endstand her.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Lokalsport Weilburg