Lesezeit für diesen Artikel (1074 Wörter): 4 Minuten, 40 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Zwei herbe Niederlagen

Fußball-Gruppenliga: Hausen/Fussingen Lahr 2:5 / Löhnberg 1:9

TuRa Niederhöchstadt – FC Dorndorf 2:3 (2:0): Die erste Chance hatte Dorndorfs David Röhrig. Sein Schuss ging nur knapp daneben. Die dominanten Gastgeber erspielten sich in der Folge nur wenige Möglichkeiten, der FCD setzte auf Konter. Das 1:0 durch Andreas Scherer fiel nach einer schönen Kombination (25.). Die reifere Spielanlage lag bei Niederhöchstadt. Das 2:0 besorgte wiederum Scherer durch einen Foulelfmeter (32.). Nach Fehler in der Vorwärtsbewegung setzen die Gastgeber einen Konter, der fast das 3:0 bedeutet hätte. In der 37. Minute schoss Jonas Herdering haarscharf über das Tor. Danach rettete FC-Schlussmann Leotrim Hisenaj großartig auf der Linie. Schnelle Spitzen hebelten immer wieder die FCD-Abwehr aus, sodass die Pausenführung auch die Kräfteverhältnisse widerspiegelte. Unmittelbar vor dem Pausenpfiff erhielt dann Ihssan Ghanem die gelb-rote Karte (44.). Es sollte die spielentscheidende Situation werden. Wiederum Röhrig hatte die erste Chance der zweiten Hälfte, scheiterte aber am aufmerksamen Keeper Marc Klüpfel. Jetzt klebte zunächst das Pech an den Stiefeln des FCD-Stürmer, denn Röhrig scheiterte erneut mit einem strammen Fernschuss. Dann brandete Jubel im Dorndorfer Lager auf, als Röhrig auf Flanke von Kilic Görgülü per Kopf einnetzte (48.). Nun begann die stärkste Phase der Westerwälder. Jonas Herdering gelang in der 66. Minute der Ausgleich. Elf Minuten später folgte der große Auftritt von Florian Kröner. Er narrte zwei Gegenspieler und zog trocken zum Führungstreffer ab. Die tadellose Leistung der Dorndorfer in der zweiten Halbzeit hätte beinahe Görgülü perfekt gemacht, doch er scheiterte nach Solo an einem Abwehrbein auf der Linie.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Lokalsport Weilburg