Lesezeit für diesen Artikel (282 Wörter): 1 Minute, 13 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Rot-Weiß kommt unter die Räder

Fußball-Kreisoberliga West

TSV Bicken – Rot-Weiß Wetzlar 5:0 (3:0): Bei hochsommerlichen Temperaturen waren die Gastgeber dem Aufsteiger in allen Belangen überlegen. Nach zehn Minuten konnten die Gäste einen Kopfball von Ilker Danisman noch vor der Linie klären. Ein Standard brachte das 1:0: Den Freistoß von Taner Keles brauchte Konstantin Zygan nur noch einzunicken (19. Minute). Beim nächsten Treffer nutzten die Bickener die Schlafmützigkeit der Rot-Weiß-Abwehr zum zweiten Mal aus. Nach einem Einwurf von Berkant Samanci schoss Danisman eiskalt ein (32.). Bei den Gästen aus der Domstadt lief spielerisch wenig zusammen. Nur nach Standards verbreitete der Aufsteiger Torgefahr. Nach 35 Minuten jagte Marcel Georg das Leder nach einem Freistoß über das Tor. Die Hausherren waren abgezockter. Von Benni Ammon bedient, markierte Samanci das 3:0 (36.), dem Keles per Pike das sehenswerte 4:0 folgen ließ (47.). Eine Demonstration der Unterlegenheit war der Treffer zum 0:5, bei dem Keles die halbe Abwehr der Rot-Weißen austanzte und der aufgerückte Andre Gräb nur noch einzuschieben brauchte (66.). – Schiedsrichter: Gündüz (Gladenbach) – Zuschauer: 110.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Lokalsport Wetzlar