Lesezeit für diesen Artikel (424 Wörter): 1 Minute, 50 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

SG Kinzenbach peilt die Tabellenspitze an

Der Rangzweite der Gruppenliga reist zum FC Pohlheim / Cleeberg gebeutelt / Naunheim selbstbewusst

Wird Andreas Wirth auf das 2:2-Unentschieden seines FC Cleeberg vom letzten Wochenende beim bis dato ohne Punktverlust dastehenden Ligaprimus FC Pohlheim angesprochen, überrascht die Antwort des 41-Jährigen: "In Holzheim haben wir ganz klar zwei Punkte verloren, deswegen bin ich nur mäßig zufrieden." Seine Elf hatte eine 2:0-Halbzeitführung innerhalb von fünf Minuten "vergeigt" und die große Chance verpasst, den zweiten Saisonsieg einzufahren. Für das Heimduell am Sonntag (15 Uhr) in Espa gegen den FC Großen-Buseck beschäftigen Wirth vor allem logistische Probleme: "Wir sind alle nicht ganz glücklich mit unserem Ausweichplatz in Espa, unser gewohntes Terrain an der Oberkleener Straße wäre uns allen lieber, aber da müssen wir jetzt durch." Zu allem Überfluss sind die Kleebachtaler personell stark bedeutet. So fällt neben den Langzeitverletzten Gökhan Olcay (Bandscheibenvorfall), Erik Schimpf und Kai Knapp (beide Bänderriss im Sprunggelenk) auch Alexander Bernhardt (Klassenfahrt) und Oliver Würz (Achillessehnenprobleme) aus.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Lokalsport Wetzlar