Lesezeit für diesen Artikel (477 Wörter): 2 Minuten, 04 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

DER SPORT ZUM SONNTAG

Für Hanno Makel wird es ernst. Wie schon in dieser Kolumne berichtet, hat es das Torhüter-Urgestein des TuS Löhnberg bei der Wahl des Deutschen Fußball-Bundes zum „Amateur des Jahres“ unter die letzten fünf Kandidaten geschafft. Der mit seinen 60 Jahren immer noch aktive Keeper des Traditionsclubs bekam am Mittwoch nun Besuch von einem Videoteam, das Hanno Makel porträtierte, um ihn mit seinen vier Konkurrenten ab Mitte Januar auf der Internetplattform www.fussball.de vorzustellen. Dabei wurde der Löhnberger ebenso wie dessen Frau Ute, Seniorentrainer Steffen Reh und Alt-Herren-Abteilungsleiter Jürgen Schütz interviewt. Zudem filmte das Team der Mainzer Digital- und Filmagentur Kemweb den Haudegen in Torwarthandschuhen bei einer extra anberaumten Trainingseinheit mit seinen Teamkollegen. Nach der Vorstellung aller Porträts geht es in einer anderthalbwöchigen Abstimmungsphase auf fussball.de darum, möglichst viele Stimmen zu sammeln. In das Gesamtergebnis fließt zu 50 Prozent aber auch das Urteil einer prominenten Jury ein. In dieser sitzen DFB-Vizepräsident Dr. Rainer Koch, Weltmeister Benedikt Höwedes von Juventus Turin sowie Stefan Kuntz, Europameister von 1996. Komplettiert wird die Riege von den beiden Vorjahressiegern Caterina Mannino von den Sportfreunden Ay Yildiz Derne (Dortmund) und Nick Dietrich vom Strelitzer FC (Neustrelitz). Im Februar wird fussball.de schließlich die beiden neuen „Amateure des Jahres“ bekanntgeben und küren können. Die Gewinner und ihre Mannschaften erhalten Preise und kommen in den Genuss einer offiziellen Ehrung.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Mehr aus Lokalsport Weilburg: Sport zum Sonntag