Lesezeit für diesen Artikel (576 Wörter): 2 Minuten, 30 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Der Sport zum Sonntag

Die vergangene Woche bot für den Fußballfan reichlich Gesprächsstoff. Zum einen war da das schaurig-schöne 4:4 der deutschen Nationalmannschaft gegen die Schweden, zum anderen der doppelte Trainerwechsel beim TuS Löhnberg. Dabei avancierte der neue Coach zum "Aufsteiger des Jahres". Denn der Nachfolger von Jürgen Schuster bei der Gruppenliga-Mannschaft, Reiner Unterieser, war zuletzt als Übungsleiter der SG Weiltal in der C-Klasse tätig. Mit seinem neuen Engagement übersprang der Kubacher drei Ligen und überflügelte dabei viele profilierte Kollegen. Was nicht heißen soll, dass der ehemalige Trainer der SG Weinbachtal und des SV Villmar nicht das Zeug für die Gruppenliga hat. Ein schweres Unterfangen wird es aber so oder so. Dabei hat Unterieser rein gar nichts zu verlieren. Der Klassenerhalt wäre eine dicke Überraschung.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2012
Mehr aus Lokalsport