Lesezeit für diesen Artikel (172 Wörter): 44 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Für beide springt ein Punkt raus

(jes). Im Abstiegskampf der Fußball-A-Liga Limburg-Weilburg hat es am Samstag ein 1:1 (1:1) zwischen dem VfR 07 Limburg und dem TuS Drommershausen gegeben. Beide Treffer fielen innerhalb der ersten 30 Minuten. Limburg ging mit dem ersten Angriff in Führung: Julius Schmidt (1.) verlängerte eine Flanke von Daniel Wallrabenstein mit dem Kopf ins Netz. Klaus Muth, Berichterstatter des VfR 07 Limburg, beschrieb den weiteren Verlauf mit den Worten: "Die wenigen Zuschauer, die trotz des Limburger Oktoberfestes den Stephanshügel aufsuchten, wurden nach diesem furiosen Beginn schwer enttäuscht." Drommershausen erzielte nach einer guten Aktion von Christoph Bender (25.) im VfR-Strafraum den Ausgleich. Drommershausen verpasste nach gut einer Stunde den Auswärtssieg, als VfR-Keeper Timo Merfels gleich zwei Großchancen vereitelte. Limburg beschwor lediglich durch Halil Ciftci (78.) noch einmal Torgefahr herauf.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2013
Mehr aus Lokalsport