Lesezeit für diesen Artikel (215 Wörter): 56 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Gruber wird Final-Dritter

(sf). Beim Schwimmfest um das "Goldene Kleeblatt" in Baunatal hat sich der TV Dillenburg, für den auch die Hartenroder Annika und Johannes Gruber schwimmen, in bärenstarker Form präsentiert. Die Akteure vom Fuß des Wilhelmsturmes gewannen 31 Gold-, 26 Silber- und 14 Bronzemedaillen. Damit belegten sie in der Mannschaftswertung der 28 Teams hinter dem TV Wetzlar und hinter den Gastgebern Platz drei. Den größten Erfolg feierte Johannes Gruber, der in der offenen Wertung über 50 Meter Brust Dritter wurde und diese Platzierung auch im Finale der besten sechs Schwimmer erreichte. Für Johannes Gruber war es vorerst der letzte Start für den TV Dillenburg. Er wird im Oktober zum Studium nach Friedrichshain zieht. Auch Annika Gruber schaffte es, in einen Finaldurchgang einzuziehen. Sie erreichte über 100 Meter Freistil Rang fünf. Ihre besten Platzierungen waren ansonsten die zweiten Plätze über 100 und 200 Meter Freistil sowie über 100 Meter Lagen in der Jahrgangswertung.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Mehr aus Lokalsport