Lesezeit für diesen Artikel (311 Wörter): 1 Minute, 21 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

Krofdorf verpasst Revanche

(cne). Eigentlich wollte der TSV Krofdorf-Gleiberg zum Rückrundenauftakt der 2. Basketball-Bundesliga Nord der Damen eine alte Rechnung begleichen und Revanche nehmen. Doch am Ende hieß es nach der herben 63:87-Hinrundenpleite dieses Mal 69:86 (41:53) gegen Eintracht Braunschweig. Trotz des Resultats war TSV-Headcoach Viktor Kramer einigermaßen zufrieden mit der Leistung seines Teams. "Wir haben sehr gut gekämpft. Braunschweig hat einfach einen tollen Tag erwischt. Die Trefferquote war unmenschlich. In unserer Halle habe ich so etwas nicht erwartet." Das Zünglein an der Waage war die Dreierquote der Gäste, die satte acht Würfe von jenseits der 6,75-Meter-Linie versenkten. Vor allem Aufbauspielerin Britta Hueske-Böcher (23 Punkte) machte den Krofdorferinnen das Leben phasenweise sehr schwer. Den 0:10-Fehlstart wussten Kramers Schützlinge obendrein nur schwer zu kompensieren. Aus dem 33:47 (19.) machte der TSV zwar bis zur 27. Minute ein 57:57, doch der folgende 12:0-Lauf der Eintracht entschied die Partie endgültig zugunsten der Niedersachsen.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2014
Mehr aus Lokalsport