Rolf Hampel stemmt 290 Kilogramm

Haiger Rolf Hampel (AC Power-Elite Haiger, auf dem Foto in der Mitte mit der Deutschland-Flagge) ist Vizeweltmeister und zum achten Mal Europameister im Kraftdreikampf der Masters-Klasse II bis 83 Kilogramm. Bei den Europameisterschaften im Kraftdreikampf in Pilsen (Tschechien) kam der 1961 geborene Athlet auf 280 Kilogramm in der Kniebeuge (Einzelgold), 162,5 Kilogramm im Bankdrücken (Einzelbronze) sowie auf 260 Kilogramm im Kreuzheben (Einzelgold). Mit einem addierten Gewicht von 702,5 Kilogramm sicherte er sich die Dreikampf-Goldmedaille im mit einem Vorsprung von 27,5 Kilogramm auf den Rangzweiten Vladimir Medek aus Tschechien. Bei den Weltmeisterschaften in Tallin (Estland) erreichte Rolf Hampel in der Kniebeuge (290 Kilogramm) Gold, im Bankdrücken (152,5 Kilogramm) wurde er Fünfter, und im anschließenden Kreuzheben (240 Kilogramm) gewann er Bronze. Total brachte ihm das mit 685,0 Kilogramm die Silbermedaille und damit den Vizeweltmeistertitel hinter Jeff Becker (737,5 Kilogramm) aus Kanada ein. (red/Foto: privat)


Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2016
Kommentare (0)
Mehr aus Lokalsport