Lesezeit für diesen Artikel (423 Wörter): 1 Minute, 50 Sekunden
Vielen Dank,
dass Ihnen mittelhessen.de so gut gefällt!
Registrieren
Sie sind bereits registriert? Zum Login
Sie sind bereits Abonnent einer unserer Tageszeitungen und haben noch keine Zugangsdaten? Zur Schnellregistrierung
Unsere Angebote

Abonnement ONLINE.

Unbegrenzter Zugriff auf alle Inhalte für mittelhessen.de und die News-App.

6,90 €

Abonnement DIGITAL.

Unbegrenzter Zugriff auf das E-Paper Ihrer Tageszeitung, mittelhessen.de und die News-App.

25,90 €

Monatspass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 30 Tage

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Monatspass
Bitte Zahlungsart wählen:

7,90 €

Tagespass

Unbegrenzter Zugriff auf die Onlineausgabe Ihrer Tageszeitung für 24 Stunden

Bezahlung per Handy Bezahlung über PayPal
Bevor es weiter geht...

... ein spannendes Angebot für Sie als treuen Leser:

 

Unser Abonnement ONLINE ist aktuell im ersten Monat kostenfrei (danach, 6,90 € monatlich). Sie erhalten damit vollen Zugriff auf alle Inhalte auf mittelhessen.de und in der News-App.

 

Sie wollen sich nicht lange an einen Vertrag binden?
Kein Problem! Sie können monatlich kündigen.

Tagespass
Bitte Zahlungsart wählen:

1,80 €

Alle Angebote im Überblick

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Dann rufen Sie uns an unter 06441 959-99 oder senden uns eine E-Mail an service(at)mittelhessen.de

schnelle mitte

Was gibt es Schöneres, als als die neue Saison mit einem Oberliga-Derby zu eröffnen? Das denken sich vermutlich auch die Männer der HSG Kleenheim/Langgöns und der HSG Pohlheim, die an diesem Freitag (20.15 Uhr) die handballfreie Zeit beenden. Wenn die Kleebachtaler, die übrigens samt Wiederholungspartie vergangene Saison dreimal gegen Pohlheim die Oberhand behielten, um Punkte kämpfen, fehlt ein Mann, der die jüngste Erfolgsgeschichte der SGK mitprägte: Johannes Wohlrab. Um sich einer neuen Herausforderung zu stellen, verließ der 32-Jährige den Verein und heuerte beim TV Hüttenberg an. Dort ist er Assistent bei Emir Kurtagic bei der ersten Mannschaft, aber auch Chefcoach der U 23 in der Oberliga. Sein Debüt gibt er am Sonntag (16 Uhr, Stadtsporthalle Melsungen) bei der MT Melsungen II. Wenn diese Partie angepfiffen wird, hat die HSG Wettenberg den Auftakt bereits hinter sich. Am Samstag (17.45 Uhr, Sporthalle Elsäßer Platz Wiesbaden) treffen die Männer aus dem Gleiberger Land auf die HSG VfR/Eintracht Wiesbaden. Für Wettenbergs Trainer Axel Spandau zugleich die Rückkehr an seine alte Wirkungsstätte.

Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2018
Mehr aus Lokalsport