Kanbach fällt lange aus

FUSSBALL Verteidigerin des FSV Hessen Wetzlar zieht sich Kreuzbandriss zu

Pechvogel: Wetzlars Alica Kanbach hat sich schwer verletzt. (Foto: Gümbel)

Beim 3:2-Erfolg am Sonntag gegen den TSV Crailsheim wurde Außenverteidigerin Alica Kanbach zehn Minuten vor Spielende nach einem harmlosen Zweikampf vom Feld getragen. Die ersten Befürchtungen haben sich am Montag bewahrheitet. Diagnose: Kreuzbandriss im rechten Knie. Damit fällt Kanbach genau wie Stefanie Peil (Kreuzbandriss),  Jacky Klippert (Verengung im Hüftgelenk) und die nach Berlin umgezogene Greta Budde für den Rest der Saison aus. (tmk)

Anzeige

Mit ePaper wird die Zeitung digital: Testen Sie jetzt das ePaper Ihrer Heimatzeitung zwei Wochen kostenlos!
Link zum Thema
Copyright © mittelhessen.de 2017
Kommentare (0)
Mehr aus Sport aus der Region